Das Hamam Erlebnis in Tirol

Wenn der Orient auf die Alpen trifft, wird ein jahrtausendaltes Reinigungsritual zu einem einzigartigen Wohlfühlerlebnis. Entdecken Sie die Hamam-Badezeremonie unter der Leitung eines erfahrenen Hamam-Meisters und genießen Sie das faszinierende Zusammenspiel aus belebenden Waschungen, wohlriechenden Düften und inspirierenden Lichtspielen. 

Die Hamam-Badezeremonie

Wir empfehlen die Badezeremonie zu Beginn Ihres Aufenthalts als idealen Verwöhneinstieg.

  • Sie verweilen 5 bis 7 Minuten im Dampfbad.
  • Im Anschluss werden Sie mit dem Hamam-Rubbelhandschuh „Kese“ gepeelt.
  • Wechselgüsse mit warmen und kaltem Wasser runden die einführende Behandlung ab.
  • Mit dem „Lif“, einem Häkeltuch aus flauschiger Wolle, erfolgt nun die Ganzkörperwaschung. Zum Aufschäumen der Lorbeer- oder Olivenseife wird ein länglicher Baumwollsack, auch „Kübük“ genannt, verwendet.
  • Zum Abschluss der Badezeremonie übergießt Sie der Hamam-Meister erneut im Wechsel mit kaltem und warmen Wasser, bevor er Sie im Ruheraum bettet.
  • Dort genießen Sie Tee und frisches Obst.

1 Person: € 105,- (ca. 60 Min.)
2 Personen: € 155,- (ca. 110 Min.)

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren